Awesome PUSH THEME

PURCHASE

Awesome PUSH THEME

PURCHASE

Awesome PUSH THEME

PURCHASE

Einleitung

Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text 

Magnavox Odyssey 100

1975 erschien die Odyssey 100 als eine vereinfachte Version der ursprünglichen Odyssey Konsole, welche 1972 als erste Videospielkonsole überhaupt auf den Markt kam.

Für die Odyssey 100 benutzte man ein ‚Multi-Chip Discrete Component Design’ wodurch es viel simpler in der Ausführung war, als alle folgenden Konsolen, welche Magnavox veröffentlichen sollte. Der Hauptgrund für diese Entscheidung waren Befürchtungen Texas Instruments könnte das versprochene ‚Single Chip Design’ nicht rechtzeitig liefern. Das Spielsystem konnte entweder mit 6 „C“ Batterien, oder mit einem 9 Volt Wechselspannungsadapter betrieben werden.

Die Odyssey 100 verfügte weder über ein Kassettenlaufwerk, noch über andere externe Speichermedien. Lediglich zwei Spiele befanden sich auf dem Gerät, TENNIS und HOCKEY, welche durch einen simplen Schalter direkt auf der Konsole ausgewählt werden konnten.

Zur Steuerung benutze jeder Spieler ein Set aus 3 Drehreglern. Zwei Regler steuerten die horizontale und vertikale Position der jeweiligen Spielfigur, mit dem dritten Regler konnte man den Ball beeinflussen, um so den Gegner ‚zu täuschen’. Es waren immer zwei Spieler notwendig, ein Spiel gegen die Konsole allein war noch nicht möglich.

Im Gegensatz zu ihrem direkten Konkurrenten, der Atari PONG Konsole, verfügte die Odyssey 100 noch über kein digitales Punktesystem. Die Spieler mussten den Spielstand daher selbstständig anpassen, wofür direkt auf der Konsole zwei Plastikschieber angebracht waren.

Categories

Client Says!

Tags

    No Taxonomy Terms found

Portfolio

Sample Text Widget

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod