Awesome PUSH THEME

PURCHASE

Awesome PUSH THEME

PURCHASE

Awesome PUSH THEME

PURCHASE

Einleitung

Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text 

RDI Halcyon

Der Halycon zählt zu den teuersten Konsolen der Videospielgeschichte. RDI Video Systems führte ihn im Januar 1985 zu einem Startpreis von $2500 auf dem amerikanischen Markt ein. Das Unternehmen war ein Hersteller für Laserdisc-Spiele. Zu ihren erfolgreichsten Titeln zählen Dragon’s Lair und Space Ace. Die Games waren Zeichentrickfilme, in denen der Spieler aktiv eingreifen und die Hauptfigur steuern konnte. Mit dem Halcyon veröffentlichte RDI die erste Laserdisc-Konsole im Heimbereich.

Die Konsole gliederte sich in zwei voneinander getrennte Teile: den Laserdisc-Player und das eigentliche Computer-Modul mit einem Z80-Prozessor. Beide waren jeweils etwa so groß wie die ersten VHS-Geräte.

Der Halcyon verdankt seine Namen dem Computer „Hal 9990“ aus dem Film „2001: Odyssee im Weltraum“. Das Spielesystem verfügte über Spracherkennung und -steuerung, konnte aber auch selbst mit dem Nutzer per Sprachausgabe kommunizieren. Die Ausstattung des Halcyon umfasste ein Vokabular mit über 1000 Wörtern, weitere konnten ihm durch Training beigebracht werden. Er war außerdem fähig, sich den Namen des Nutzers zu merken und diesen so direkt anzusprechen. Das ließ den Halcyon wie eine KI oder sogar wie ein neues Familienmitglied erscheinen.

Für den Halcyon plante RDI sechs Starttitel, von denen zwei erschienen: Thayer’s Quest und Raiders vs. Chargers (NFL Football). Während Thayer’s Quest der Tradition der beiden ersten Titel von RDI folgte, wurde in Raiders vs. Chargers Bildmaterial eines echten Football-Spiels verwendet.

Aufgrund des hohen Preises blieb die erhoffte Nachfrage aus und die Produktion wurde durch RDI nicht erweitert. Die wenigen hergestellten Exemplare gingen entweder an private Investoren oder echte Fans des Systems.

Categories

Client Says!

Tags

    No Taxonomy Terms found

Portfolio

Sample Text Widget

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod